Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich® (WBA) nach Rolf Ott

Die erfolgreiche Kombination aus

Osteopathie, Chiropraktik,

dreidimensionaler Wirbelsäulenmobilisation,

Massage und energetischer Ausrichtung

aus der Schweiz!

 

www.youtube.com/watch

„Lassen Sie sich wieder ins Lot bringen!“

Die Methode des Wirbelsäulen-Basis-Ausgleichs (WBA) wurde vor bald drei Jahrzenten vom Schweizer Rolf Ott begründet und beruht einerseits auf den Erkenntnissen der klassischen Akupunktur und andererseits auf den Erfahrungen westlicher Massage-, Dehn- und Bewegungstechniken.

Mit dem WBA ist es in relativ kurzer Zeit möglich, einen Beckenschiefstand in einer sehr sanften und angenehmen Art und Weise zu beheben, was bewirkt, dass das Skelett wieder im Lot ist und damit die Energien das Fliessgleichgewicht wieder finden. 

Bei der ganzen Behandlung kommt dem rechtlich geschützten Schwingkissen von NMT® eine ganz besondere Bedeutung zu. Durch sanftes Schwingen des Klienten auf dem Kissen - der Klient befindet sich dabei in Bauchlage - kommt es in der Kombination von Schwingung und Dehnung zu einer optimalen Entlastung der Wirbelsäule sowie zu einer Entspannung im ganzen Körper. 

Dabei werden alle Gelenke sehr sanft mobilisiert und es kann sogar ein Regenerieren der Bandscheiben beobachtet werden. In vielen Fällen ist es schließlich möglich eine Fehlhaltung zu korrigieren, die unerträglichen Schmerzen zu beseitigen oder zumindest zu mildern.

Schließlich werden dem Patienten auch viele gesundheitsfördernde und gesundheitserhaltende Anweisungen mitgegeben. Insbesondere erfolgt eine individuelle Beratung für gezielte Bewegungen in Form eines Übungsprogramms.

Anwendungsgebiete:

 

-        Rücken- und Gelenkbeschwerden

-        Einschränkungen im Bewegungsapparat

-        Beinlängendifferenz

-        Kopfschmerzen

-        Tennisellenbogen

-        Skoliosen

-        Rheumatische Erkrankungen

-        Allgemeine Leistungsschwäche

-        Psychosomatische Erkrankungen